Drucken

Auch in diesem Jahr gedenken wir den Opfern, die durch Krieg und Gewalt ums Leben gekommen sind. Am Sonntag, dem 17. November 2013 findet um 9:15 Uhr in der Kirche ein Wortgottesdienst statt, anschließend gehen wir gemeinsam im Schweigemarsch zum Grab des unbekannten Soldaten.

.