Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Veranstaltungen  

   

Am 24.05. machten sich 23. Vorster Jungschützen auf den Weg nach Prüm, um dort gemeinsam das Wochenende zu verbringen. Angekommen wurden zunächst die Zelte aufgebaut. Für Verpflegung hatte schon ein früher gefahrener Trupp gesorgt. Nachdem alles für das Wochenende vorbereitet war, wurde auch sofort der Grill angeworfen, um die hungrigen Magen zu füllen. Anschließend hat man in gemütlicher Runde den Abend am Lagerfeuer verbracht.

 

Der Samstagmorgen begann erst mit einem gemeinsamen Frühstück. Im Anschluss daran machte man sich auf den Weg in das Hallenbad, da das Freibad noch nicht geöffnet hatte. Gegen Nachmittag machte man sich dann nach einigen Stunden Badespaß wieder zurück auf den Weg zum Campingplatz. Dort warteten schon einige Jungschützen und hatten den Grill bereits angemacht. Im Anschluss an das Essen vertrieb man sich die Zeit mit verschiedenen Spielen, während andere nach dem Schwimmen ein paar Minuten ruhe brauchten. Auch am Samstag saß man noch bis spät in die Nacht gemeinsam am Lagerfeuer.

 

Sonntagmorgen wurde ebenfalls gemeinsam gefrühstückt. Im Anschluss daran begannen alle ihre Zelte einzupacken und den Platz wieder aufzuräumen. Gegen Mittag brach man dann wieder in Richtung Heimat auf.
Es war wieder eine super Fahrt, bei tollem Wetter!

 

 

 

Am Freitag den 15.06. machten sich 20 Vorster Jungschützen auf den Weg zum jährlichen Ausflug nach Prüm. Gegen 17 Uhr trafen sich die Jungschützen am Vorster Kirmesplatz. Nach der rund 90-minütigen Autofahrt waren dann alle am Campingplatz angekommen.

Während der Großteil ihre Zelte aufbauten, wurde der Grill angeworfen, um den Heißhunger zu stillen, der sich mittlerweile angesammelt hatte. Im Anschluss an das Grillen hat man noch bis in die Nacht einige schöne und sehr lustige Stunden miteinander verbracht.

Samstag morgen wurde zunächst gefrühstückt bevor man gemütlich zusammen saß und das ein oder andere Spiel spielte, um die Zeit zu überbrücken bis das Freibad aufmachte.

 

 

 

 

 

 Vorster Jungschützen auf dem Bezirksjungschützentag auf der Neusser Furth

 

Dieses Jahr ging es für unsere Jungschützen am 29. April 2018 zum Bezirksjungschützentag zur Neusser Furth. Für die etwa 30 mitgereisten Jungschützen startete der Tag mit einer heiligen Messe. Im Anschluss daran folgte ein kleiner Festumzug über die Furth zum Festplatz. Nach der Begrüßung starteten auch schon soweit die Schießwettbewerbe. Hierbei musst sich unsere Jungschützen leider in allen Wettbewerben knapp geschlagen geben.

 
So erreichten unser Edelknabenkönig Robert Winter, Prinz der Bruderschaft Kai Kannen sowie die Manschaft jeweils den zweiten Platz. Auch unser Schülerprinz ist knapp an einem Podiumsplatz vorbei gerutscht und landete auf einem guten 4. Platz.

   

Facebook

   
feed-image Feeds