Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Dieter begann seine Schützenlaufbahn bei einem Jägerzug auf der Neusser Furth. Nach seinem Umzug nach Vorst trat er zunächst dem Jägerzug „Gemütlichkeit“ bei und wechselte später in den Jägerzug „Gute Laune“. Nach einem erneuten Wohnortwechsel nach Büderich wurde er 1988 Mitglied bei den Scheibenschützen.

lm Jahre 2O02 kehrte er wieder zurück nach Vorst, wo er sich den Scheibenschützen anschloss. lm Jahr 2009 feierte Dieter seinen 65. Geburtstag und er war in diesem Jahr auch gleichzeitig Jakobuskönig. Seine Zugkameraden hoffen, dass er noch lange in ihren Reihen mitmarschiert.

 

.
   

Facebook