Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Veranstaltungen  

   

Horst begann 1961 bei den Edelknaben in Vorst seine Schützenlaufbahn und errang 1967/1968 die Würde des Edelknabenkönigs und Fahnenoffiziers.

1973 gründete er mit zwei Gleichgesinnten den Jägerzug „Treue Brüder“, dem er bis heute die Treue gehalten hat. In all den Jahren führt er diesen Zug als Hauptmann an. Seine Verdienste um das Schützenwesen dankte ihm die Bruderschaft mit der Verleihung folgender Auszeichnungen:

1997 Silbernes Verdienstkreuz
2001 Hoher Bruderschaftsorden
2010 St. Sebastian-Ehrenkreuz

Horst war mehrmals Zugkönig, außerdem Matjeskönig und Vorstandskönig, aber der Höhepunkt seiner 40 Schützenjahre war 2008/2009, als er sich einen langersehnten Traum erfüllte und Schützenkönig von Vorst wurde. Viele Jahre bereits ist Horst aktiv in der Arbeitsgruppe „Planung und Durchführung aller Veranstaltungen“ tätig, seit 2011 bekleidet er hier das Amt des Gruppenleiters. 

Seit 2001 stiftet Horst der Bruderschaft alljährlich einen handgefertigten Königsvogel mit Schützenscheibe, der in seiner Vorster Werkstatt in vielen Arbeitsstunden liebevoll gebaut wird. Jeder handgefertigte Königsvogel ist für den Schützenkönig ein geschätztes Unikat.

.
   

Facebook

   
feed-image Feeds