Suche  

   

Aus den Galerien  

   
Liebe Schützen und Schützenfrauen,
liebe Vorster,
liebe Gäste!
 
Ich freue mich von ganzem Herzen, Sie als Schützenkönig 2013 / 2014 in Vorst begrüßen zu dürfen. Als ich 1977 mein erstes aktives Schützenfest in Vorst erlebte, konnte ich mir noch nicht vorstellen, dass ich jemals Schützenkönig in Vorst werden würde.
 
Nachdem ich im Ehrenzug drei Jungschützenkönige unterstützt habe, bekam ich Gefallen an der Idee, einmal Schützenkönig in Vorst zu werden. Beim dritten Versuch war es so weit, ich durfte unsere Bruderschaft als Repräsentant vertreten. Es war ein aufregendes und bewegendes Jahr, das geprägt war durch interessante Veranstaltungen, neue Bekanntschaften und wertvolle Freundschaften.
 
Bevor unser Regierungsjahr zu Ende geht, wollen wir ein harmonisches und sonniges Schützen- und Heimatfest in Vorst mit allen Mitbürgern, Gästen und Schützenbrüdern mit Familien feiern. Ein großer Dank gilt schon im Vorfeld meiner Königin, meinen beiden Ministerpaaren Jakob und Resi Gimnich sowie Reiner und Gabi Jülich. Unserem Ehrenzug „Heideröschen“, sowie derenZugfrauen und meiner Schwiegermutter Sibylle Köntges vielen Dank für ihre Unterstützung. 
 
Ein herzliches Dankeschön gilt der Nachbarschaft und allen fleißigen Händen für die tatkräftige Unterstützung, sowie allen Vorstern für die Ausschmückung unseres Ortes an den Schützenfesttagen.
Auch im Namen der beiden Ministerpaare wünschen wir allen ein tolles Schützenfest
 
S.M. Heinz-Martin I. (Schmidtke) & Königin Annemarie
.
   

Facebook