Drucken

Sebastian ist 1990 geboren, auf dem landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern aufgewachsen und ein waschechter Vorster.

Nach seinem Realschulabschluss begann er eine Ausbildung zum Landwirt, die er nach drei Jahren erfolgreich abschloss. Anschließend sammelte er ein Jahr Berufserfahrung, in dem er seinen Zivildienst als landwirtschaftlicher Betriebshelfer absolvierte. In den beiden darauffolgenden Jahren besuchte Sebastian eine Fachschule für Agrarwirtschaft in Köln und beendete diese im Jahr 2012 erfolgreich als Staatlich geprüften Agrarbetriebswirt.

Da er aus einer schützenbegeisterten Familie kommt, „marschierte“ er bereits mit fünf Jahren bei den Edelknaben mit. 2001 wechselte er zu den Schülerschützen, die dann im Jahre 2005 den Jägerzug „Edelweiß“ übernahmen. Auch die Zugkönigswürde ließ er sich im Jahre 2008 nicht entgehen. Es ist ihm eine große Freude, in diesem Jahr „Blondie“ als Jungkönig und Carina als Jungkönigin zu unterstützen und ihnen als Minister mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Seine Hobbys sind neben dem Schützenwesen auch seine Freunde, mit denen er gerne am Wochenende feiern geht.

Lisa wurde 1994 in Neuss geboren und lebt seitdem mit ihrer Familie in Kaarst.

Im letzten Jahr machte sie ihr Abitur am Albert-Einstein-Gymnasium. Derzeit macht sie eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen bei einer Krankenkasse in Düsseldorf. Minister Sebastian lernte sie auf dem Schützenfest in Korschenbroich kennen und steht ihm nun mit viel Freude und Spaß zur Seite. In dem laufenden Jungkönigsjahr hat Lisa das Schützenwesen näher kennen und lieben gelernt. Deshalb ließ sie es sich nicht nehmen, bei dem jährlichen Ausflug der Vorster Schützenbruderschaft nach Tegelen mit dem 27. Schuss die Würde der Matjeskönigin zu erlangen. In Ihrer Freizeit verbringt sie viel Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden.

.