Suche  

   

Aus den Galerien  

   

IMG 4006Am Donnerstag vor dem Schützenfest findet das traditionelle Antoniusputzen an der alten Kappelle statt. Dies von den Scheibenschützen initiierte Antoniusputzen wird immer von der amtierenden Majestät und dem Jakobus König durchgeführt. In diesem Jahr von Hans-Peter II. Schmitz und dem König der Scheibenschützen Hans Sikora. Dabei wird die Antoniusfigur an der alten Kapelle gereinigt. Dieses Ritual soll dafür sorgen, dass das Schützenfest bei schönstem Wetter gefeiert werden kann. In diesem Jahr haben Hans Peter ll. Schmitz und Hans Sikora sich besonders viel Mühe gegeben, da die Wetteraussichten nicht die besten sind. Auch die Marien-Statue auf der gegenüber liegenden Seite wurde natürlich nicht vergessen.

 

   

Facebook