Suche  

   

Aus den Galerien  

   

regimentsschiessen 2015(Update 13.4.) Es stehen nun die Ergebnisse des diesjährigen Regimentsschießens, welches vom 27. März bis 29. März 2015 stattfand, fest.

Der Vorstand der Bruderschaft und die Mitglieder der Schießsportabteilung bedanken sich bei allen Schützen, die am Regimentsschießen teilgenommen haben. Wir hoffen, es hat Spaß gemacht.

Die Redaktion Internet bedankt sich bei Schießmeister Michael Dohren für die Zurverfügungstellung der Ergebnisse.

Klicken Sie auf "Weiterlesen" um die Ergebnisse zu sehen.

.

 

Schießen um Wanderkette und Wanderpokal:

Zugname

Kette

Pokal

Zugbester

Grenadierzug "Regiments-Fahnenkompanie"

73

72

Roland Stemann

Grenadierzug "Fahnenkomp. Eintracht"

72

73

Matthias Post

Grenadierzug "Kirchenchor 1922"

82

76

Horst Dossmann

Grenadierzug "Mer wollde all net"

73

76

Achim Grüters

Grenadierzug "MGV Cäcilia"

82

77

Thomas Hannen

Grenadierzug "Vorster Jonge"

76

78

Ansgar Spee

Grenadierzug "Ges. Alt-Wohlgemut"

77

81

Gerd Dicks

Jägerzug "Blaue Jonge"

71

74

Klaus Bexten

Jägerzug "Eschte Fründe"

82

83

Martin Dittner

Jägerzug "Gute Laune"

74

74

Torsten Parnack

Jägerzug "Heideröschen"

77

79

Remigius Kuc

Jägerzug "Maiglöckskes"

72

66

Sascha Wellen

Schützengilde "Waldstraße"

76

68

Hans Weyers

Schützengesellschaft "Es war einmal"

79

78

Fabian Kirsten

Gesellschaft "Scheibenschützen"

75

76

Heinz Junkers

Hubertuszug "Hubertusschützen"

82

75

Bernhard Schwengers

Hubertuszug "Jung-Hubertusschützen"

86

80

Michael Dohren

Hubertuszug "Alde Heeder"

67

80

Jürgen Kolbert

Artillerie "St. Barbara"

77

79

Norbert Kaußen

Die Wanderkette geht mit 86 Ringen an den Hubertuszug „Jung-Hubertusschützen“.

Träger der Wanderkette ist Michael Dohren.

Der Wanderpokal geht mit 83 Ringen an den Jägerzug „Eschte Fründe“.

Pokalsieger ist Martin Dittner.

 

 

Meisterschaften der Nicht-Sportschützen:

Jugendklasse:

Leif Wollgarten

Gdz. „Regiments-Fahnenkompanie“

108 Ringe

 

Jan Günther

Gdz. „Regiments-Fahnenkompanie“

76 Ringe

Schützenklasse:

Karl-Heinz Incze

Jgz. „Eschte Fründe“

134 Ringe

 

Thomas Hannen

Gdz. „MGV Cäcilia“

133 Ringe

 

Frank Kluth

Jgz. „Vorster Boschte“

133 Ringe

 

Axel Schneider

Hubertuszug „JungHubertusschützen“

133 Ringe

Altersklasse:

Johannes Mertens

Hubertuszug „Hubertusschützen“

138 Ringe

 

Klaus Bexten

Jgz. „Blaue Jonge“

132 Ringe

 

Gerd Heimes

Hubertuszug „Hubertusschützen“

132 Ringe

Seniorenklasse:

Norbert Kaußen

Artillerie „ St. Barbara“

129 Ringe

 

Horst Dossmann

Gdz. „Kirchenchor 1922“

128 Ringe

 

Günter Braukmann

Gdz. „Mer wollde all net“

128 Ringe

 

Gerd Dicks

Gdz. „Ges. Alt-Wohlgemut“

128 Ringe

Meisterschaften der Sportschützen:

Jugendklasse:

Kai-Niklas Kannen

Jgz.“Jung-Freischütz“

116 Ringe

Schützenklasse:

Martin Dittner

Jgz. „Eschte Fründe“

145 Ringe

 

Michael Dohren

Hubertuszug „Jung-Hubertusschützen“

138 Ringe

 

Robert Henschel

Jgz. „Heideröschen“

134 Ringe

 

Thomas Schröder

Hubertuszug „Jung-Hubertusschützen“

134 Ringe

Altersklasse:

Dieter Vogt

Jgz. „Gut Schuß“

125 Ringe

Seniorenklasse:

Peter Kaless

Nacharschaft „An der Kapelle“

145 Ringe

 

Hans-Otto Leitholff

Nacharschaft „An der Kapelle“

144 Ringe

   

Facebook