Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Schuetzenfest Buettgen Vorst 2015 228Als er 1962 zum Schützenfest nach Neuss eingeladen wurde, war ihm als Westerwälder das Schützenwesen weitgehend unbekannt. Dort lernte er dann ein Vorster Mädchen - seine spätere Frau - kennen. 1973 zogen sie nach Vorst an die Wattmannstraße gegenüber des Schützenplatzes, heute St.Eustachiusplatz. Er wurde schnell mit einigen Schützen des Jägerzuges „von Lützow“ befreundet. „Mayer-Schwatte“ (Peter Meyer) und „Pflaumen-Heinrich“ (Heinrich Mertens) animierten ihn, natürlich Schütze im Jägerzug „von Lützow“ zu werden. Beim Schützenfest 1975 durfte er zum ersten Mal in Uniform mit marschieren . Viele Jahre war er dann Spieß dieses Zuges. 1982 hatte er die Ehre, Zugkönig zu sein. Es war für ihn eine wunderschöne Zeit.

.
   

Facebook