Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Schuetzenfest Buettgen Vorst 2015 224Die Schützenlaufbahn von Wolfgang Bienefeld begann 1974 in seinem Heimatort Kaarst, genau in dem Jahr, als Deutschland zum zweiten Mal Weltmeister wurde. Schulfreunde und er gründeten den Husarenzug „Schlaue Füchse“ während des Kaarster Schützenfestes. Zum ersten Mal aktiv maschierte man dann 1975 in Kaarst mit. Durch Freunde aus Vorst fand er Anfang der 90er Jahre im Jägerzug „Gute Laune“ eine neue Schützenheimat. Hier durfte er den Zug 2005 und 2013 als Zugkönig repräsentieren. Höhepunkt für den Schützenzug war 2013, als das 40-jährige Zugbestehen mit einer Reise in die Türkei gefeiert werden konnte. Wolfgangs Hobbies sind Rennrad- und Motorradfahren, das Schützenwesen und die Geselligkeit.

.
   

Facebook

   
feed-image Feeds