Drucken

Chargiertenversammlung Vorst 2015 klein 0001Brudermeister Thomas Schröder eröffnet um 20:05 Uhr die diesjährige Chargiertenversammlung. Als erstes werden die Repräsentanten unserer Bruderschaft, allen voran unser Schützenkönig Herbert I. Heimes und Jungschützenkönig Rico I. Seifert, begrüßt.

Thomas Schröder bittet im Hinblick auf Schützenfest noch mal alle Schützen an den Zugwegen nicht nur für die Besorgung von Getränken zu sorgen, sondern auch für die Entsorgung des Leerguts.

Dann stellt er die Arbeitsgruppe rund um die Königswürde kurz vor und hofft in diesem Jahr auf rege Nutzung der Gruppe rund um ehemalige Schützen, um auch in diesem Jahr wieder einen Repräsentanten für unsere Bruderschaft zu finden.

.

Am Montagmorgen wird der Abmarsch von der Kranzniederlegung vom Friedhof etwas verzögert werden um jedem Schützen die Möglichkeit zu geben, individuell die Gräber für ein kurzes Gebet zu besuchen.

Als nächstes sprechen kurz die Repräsentanten von Feuerwehr und DRK ihre Anliegen an, auch in diesem Jahr ist für alles bestens gesorgt. Beide Vertreter wünschen allen Schützen ein schönes Fest und gutes Wetter.

Unser Oberst ist mit der freiwilligen Meldung der Blockoffiziere zufrieden, hofft aber natürlich weiterhin auf die Unterstützung aller Hauptleute.

Im Anschluss beginnt die Ausgabe der Festkarten und Ziehung der Lose für die Zeltplätze.

Nach einer spannenden Auslosung und viel puzzeln wurde wie jedes Jahr für alle ein Sitzplatz gefunden und somit beendete Thomas Schröder die Versammlung um 22:30 Uhr.

 

Chargiertenversammlung Vorst 2015 0009

Chargiertenversammlung Vorst 2015 0010