Drucken

Koenig der Koeniger Buettgen Vorst 2016 klein 001Am Freitag den 8. April 2016 fand das Schießen der ehemaligen Schützenkönige der St. Eustachius-Bruderschaft um den Königspokal statt.

Unter der Leitung von Schießmeister Michael Weber fand das Schießen auf dem Schießstand der Gaststätte Schellen in Kleinenbroich statt. Siebzehn ehemalige Schützenkönige und der amtierende Vorster Schützenkönig Sebastian I. (Kraft), waren angetreten um den Wanderpokal des Königs der Könige auszuschießen.

Bei dem, von Horst Frassek wie immer hervorragend organisiertem, Wettkampf waren alle hoch motiviert und mit Begeisterung bei der Sache. Auch unser 1. Brudermeister Thomas Schröder gab sich die Ehre. Nach einem spannenden Schießen viel der Vogel ganz überraschend nach dem 211. Schuss von der Stange.

 

Heinz Martin Schmidtke (Vorster König von 2013-14) war der glückliche Sieger und darf sich nun für ein Jahr König der Könige von Vorst nennen. Alle waren sich einig und hoffen dass wir auch an Schützenfestmontag so hoch motivierte Schützenbrüder an der Vogelstange haben wie an diesem Abend. Denn König von Vorst zu sein, da waren sich alle wiederrum einig, ist ein wunderbares Amt was alle sehr genossen haben.

Nach einem gemeinsamen Essen ließ man den Abend in fröhlicher Runde ausklingen.

 

 

Koenig der Koeniger Buettgen Vorst 2016 001

 

Koenig der Koeniger Buettgen Vorst 2016 002

 

Koenig der Koeniger Buettgen Vorst 2016 003

 

Koenig der Koeniger Buettgen Vorst 2016 005