Suche  

   

Aus den Galerien  

   

chargiertenversammlung 2016 002Brudermeister Thomas Schröder eröffnet um 20:05 Uhr die diesjährige Chargiertenversammlung. Als erstes werden die Repräsentanten unserer Bruderschaft, allen voran unser Schützenkönig Sebastian I. Kraft und Jungschützenkönig Frederic I. Tillmanns, begrüßt.

 

Thomas Schröder bittet im Hinblick auf Schützenfest noch mal alle Schützen an den Zugwegen nicht nur für die Besorgung von Getränken zu sorgen, sondern auch für die Entsorgung des Leerguts und die Nutzung der bereitgestellten Toilettenwagen.

 

Am Montagmorgen wird der Abmarsch von der Kranzniederlegung vom Friedhof wieder etwas verzögert werden um jedem Schützen die Möglichkeit zu geben individuell die Gräber für ein kurzes Gebet zu besuchen.

 

Die Maien für alle Züge sind von dem bekannten, fleißigem, Trupp geschlagen worden und werden am folgenden Donnerstag von 14h bis 18h bei Heiner Goetschkes zur Verfügung gestellt.

 

Als nächstes sprechen kurz die Repräsentanten von Polizei und Feuerwehr ihre Anliegen an, auch in diesem Jahr ist für alles bestens gesorgt. Die Vertreter wünschen allen Schützen ein schönes Fest.

 

Zu den vielen Gastzügen verkündet Thomas Schröder noch mal das diese keinen Bruderschaftsbeitrag zu entrichten haben, der Fairness halber als Gäste aber doch auch den Festzelteintritt zu entrichten haben.

 

Im Anschluss beginnt die Ausgabe der Festkarten und Ziehung der Lose für die Zeltplätze, Schatzmeister Markus Hannen weißt noch mal drauf hin das die Züge, die nicht rechtzeitig ihren Beitrag überwiesen haben, nicht an der Auslosung der Plätze teilnehmen werden und zum Schluß erst wählen dürfen.

Nach einer spannenden Auslosung beendete Thomas Schröder die Versammlung um 22:00 Uhr.

 

chargiertenversammlung 2016 003

 

 

 

   

Facebook