Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Veranstaltungen  

Keine Termine
   

Am 29. April 2017 trafen sich nun schon zum 10. Mal exakt 10 ehemalige Jungschützenkönige aus Büttgen-Vorst in der Schießsportstätte des SSV um ihre Sieger zu ermitteln. Alle Anwesenden waren der Meinung, dass sich die Teilnehmerzahl an den kommenden Schießen doch ruhig etwas erhöhen kann. Schließlich hat es doch schon über 30 Jungschützenkönige in Büttgen-Vorst gegeben.

Nach den ersten Gerstensaft-Kaltgetränken (Dank dem langjährigen Organisator des Treffens, Andreas Gimnich) wurde dann auch pünktlich mit dem Schießen um die Würde des Königs der Jungkönige begonnen. Anscheinend hatten alle Anwesende großen Hunger, da bereits mit dem 79. Schuss der Sieger ermittelt war. Jürgen Andre (Jungschützenkönig 1987/88) sicherte sich den Titel und freute sichtsichtbar sehr darüber.

Der Wanderpokal wurde kurzerhand dem unterlegenden Schützen Frank Kluth (Comedian - Kluthi-Jungschützenkönig 1993/94) überreicht.

Danach wurde noch reichlich Fast-Food zu sich genommen, schnell noch etwas mehr Bier organisiert und der Abend wurde in gemütlicher Runde und zu später Stunde beendet. 

   

Facebook