Drucken

erntedankfest 2017 12 20171014 2010084651 kleinAm Sonntag, den 1.10.2017, veranstaltete die St.Eustachius Schützen-Bruderschaft Büttgen-Vorst bereits zum 19. Mal ihr traditionelles Erntedankfest auf dem Tuppenhof. Es begann um 10:00 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in der Scheune des alten Vierkanthofes. Der Altar war mit Feldfrüchten und einem Kreuz aus Brot geschmückt.

Der wieder genesene Präses Dr. Peter Seul zelebrierte die heilige Messe und erinnerte daran, dankbar für das zu sein was das Leben einem jeden schenkt.

Im Anschluss daran sorgten die Eustachius-Bläser wieder für die musikalische Unterhaltung.

Zum Mittagessen gab es Grünkohl mit Mettwurst und Reibekuchen, sowie leckeres vom Grill. Anschließend daran am Nachmittag gab es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Die Kuchentheke wurde von den Hofdamen und Ministerfrauen betreut.

Damit man sieht was rund um Vorst auf den Feldern wächst, bot Heinrich Hannen vom Biohof Obst und Gemüse an. Für die kleinen Gäste gab es wieder Planwagenfahrten mit den historischen Traktoren der Sunshine -Farmer.

Anwesend waren natürlich auch die Repräsentanten der Bruderschaft Schützenkönig SM Michael II. Dohren mit seiner Ulrica und den Ministerpaaren Dietmar Beckhoff mit Nicole sowie Frank Schnitzler mit Claudia.

Ebenfalls gut vertreten waren die Jungschützen mit Jung-Schützenkönig Pascal Andree und den Ministern Philip Wessels und Fabian Brockmann-Lange.

Ein herzliches Dankeschön geht an die vielen ehrenamtlichen Helfer und Kuchenspender, ohne die so ein Fest nicht möglich wäre. Dank des guten Wetters fanden viele Besucher den Weg zum Tuppenhof.