Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Luca Sommer -  König der Hönesse 2018

 

 

Nach kurzer Begrüßung durch Höness-Führer Rudi Bredt bedankten sich die Blumenhornträger bei Höness-König Thorsten Geressen, der zu diesem Anlass das Essen stiftete. Eröffnet wurde der Wettbewerb mit Ehrenschüssen des Schützenkönigs Michael II. Dohren und seinen Ministern Dietmar Beckhoff und Frank Schnitzler, vom Jungkönig Pascal I. Andree und einigen Herren des Vorstandes. Unter fachkundiger Aufsicht durch den 2. Schießmeister Michael Heimes wurden zunächst die Pfänder geschossen. Folgende Sieger gingen aus diesem Wettbewerb hervor:

Kopf: Niels Hüsgen

Linker Flügel: Luca Sommer

Rechter Flügel: Niels Hüsges

Schweif: Sebastian Kamps

Nachdem vom Vogel nur noch der Rumpf übrig blieb, machten sich alle Beteiligten daran den Sieger zu ermitteln. Nach dem 77. Schuss stand mit Luca Sommer vom Jägerzug "Jung-Freischütz" der neue König der Hönesse fest.

   

Facebook