Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Veranstaltungen  

   

 

Die St. Eustachius Schützenbruderschaft Büttgen-Vorst startete in das Schützenjahr 2020 mit dem Schützenball zu Ehren der Vorster Majestäten.

 

 

 

Der Abend begann mit dem Einzug des Königspaares Johannes und Sabine Hamacher, den Ministerpaaren Norbert Baumeister mit Tanja und Marco Lietz mit Andrea, begleitet von den Hofdamen und vom Ehrenzug Gut Schuß. Ebenso Jungschützenkönig David Engelbrecht mit Königin Maya Sastges und die Ministerpaare Jan Niklas Lübke mit Nadja Uhlenbroich und Jan Günther mit Meline Porkolab und Ehrenzug Regimentsfahnenkompanie.

Im offiziellen Teil des Abends begrüßte der zweite Brudermeister Franz Geers, Präsident und Brudermeister Thomas Schröder musste wegen einer OP noch seine Stimmbänder schonen, neben den Königshäusern, auch viele Ehrengäste und Ehrenmitglieder. So waren Bezirksbundesmeister Andreas Kaiser mit Gattin Sandra und die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Kaarst, Uschi Baum, der Einladung gefolgt.

Ein Höhepunkt des Abends war die Offiziersehrung durch die Vorster Schützenzüge, die den Königspaaren ihre Referenz erwiesen und ein tolles Schützenjahr 2020 wünschten.

Thomas Schröder hatte zudem noch die angenehme Aufgabe den Damen Blumen zu überreichen. Mit den Ehrentänzen der Majestäten endete der offizielle Teil des Abends.

Die Roland Brüggen Band sorgte danach für ausgelassene Stimmung auf der Tanzfläche.

Traditionell hatten die Königspaare, Hofdamen und den Ehrenzügen des Vorjahres den Thekendienst und das Kellnern übernommen. Die Vorstandsmitglieder sorgten für den Kassendienst, die Jungschützenabteilung war wieder für die Garderobe zuständig.

Die Arbeitsgruppe Veranstaltungen um Dominik Womelsdorf sorgte wieder für einen reibungslosen Auf- und Abbau.

Allen Helfern ein großes DANKESCHÖN!

 

  

   

Facebook