Regiment

Jägercorps

Als Jägertruppe wird im deutschsprachigen Raum leichte Infanterie bezeichnet. Auftrag ist der infanteristische Kampf im bedeckten und durchschnittenen Gelände, sowie im urbanen Gelände im Orts- und Häuserkampf. Jäger zählen zu den ältesten Truppengattungen der modernen Heere. Ursprung Bereits 1631 wurde,...

Schützengilde

Gilden   Waldstraße 1980 Nachbarschaft "Alte Kapelle" 2007

Vorreiter

Die Vorreiter, früher Panzerreiter genannt, ist eine Gruppe von drei Reitern, die dem Regiment an der Spitze auf ihren Kaltblütern vorweg reiten. Historisch militärischer Hintergrund Kürassiere, anfangs auch Kürisser genannt, sind neben den Lanzierern die älteste Gattung der frühneuzeitlichen Kavallerie...

Oberst

Oberst Bernhard Schwengers mit Adjutant Hans-Peter Weger im Jahre 2009 Generaloberst Karl Brockers mit Adjutant Toni Weifels Oberst Bernhard Schwengers mit Adjutant Hans-Peter Weger Toni Weifels war der Vorgänger von Bernhard Schwengers im Amt des Oberst Bernhard Schwengers im Jahre...

Sappeure

Historie des Vorster Sappeur-Corps Seit 1887 besteht das Sappeur-Corps innerhalb der St. Eustachius Schützenbruderschaft Büttgen-Vorst. 1887 wurde das Corps in der Gaststätte Jung (heute Baumeister) gegründet. Johann Jung war der erste Hauptmann des Zuges, er blieb das bis 1913. Er...

Grenadiere

Geschichte und Ursprung der Grenadiere Seit 1667 mussten sich in jeder französischen Infanterie-Kompanie vier Soldaten auf den Umgang mit Granaten spezialisieren und wurden deshalb als Grenadiere bezeichnet. Der Anteil der Grenadiere an der Infanterie stieg in der Folgezeit, so dass...

Edelknaben

Das Edelknaben-Korps bietet als einziges Korps bereits Kindern die Möglichkeit, am Schützenfest teilzunehmen. Die Edelknaben gehen auf die Zeit zurück, als weißgekleidete Mädchen die Kutsche des Königs begleiteten und Blumen auf den Weg streuten. Ganz ihrer Würde bewusst, schreiten im...