Suche  

   

Aus den Galerien  

   

Veranstaltungen  

Keine Termine
   

1972 begann Jakob Gimnich seine Schützenkarriere in der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Grefrath beim Jgz. „Grefrather Stolz“, in dem er auch heute noch aktives Mitglied ist.

1981 lernte er dann auf dem Vorster Schützenfest, damals als Gast, seine Ehefrau Resi kennen und ist seit 1982 auch Schütze im Vorster Jgz. „Heideröschen“. Dort übernahm er schon nach kurzer Zeit den Posten des Fähnrichs und begleitet auch heute noch die Fahne als Fahnenoffizier.  2004 erhielt er für seine Verdienste um die St. Eustachius-Bruderschaft das Silberne Verdienstkreuz.

 

.
   

Facebook

   
feed-image Feeds